AGB

Last but not least, einige Regeln müssen sein:

  • Die Kursgebühr ist jeweils spätestens 10 Tage nach der Anmeldung zu überweisen, falls das nicht mehr möglich ist in Absprache mit mir bar mitzubringen.
     
  • Wird ein Wochenend-Kurstag trotz Anmeldung nicht belegt, so werden hierfür 20,- EUR an Ausfallgebühr fällig,
    - sofern er nicht 10 Tage vor Kursbeginn abgesagt wird.
    - Die gesamte Kursgebühr wird fällig, wenn der Kurs nicht 7 Tage vorher abgesagt wird.
    - Wenn Sie oder ich den Termin mit einer anderen Person ersetzen können/kann, erhalten Sie 
     Ihren überwiesenen Betrag erstattet.
     
  • Wird ein Donnerstag oder ein Einzelunterricht trotz Anmeldung nicht belegt, so wird hierfür die Kursgebühr fällig,
    - wenn er nicht 2 Tage vorher abgesagt wird.
     
  • Falls ich einen Kurs wegen Krankheit absagen muss, ich natürlich keine Kursgebühr fällig bzw., falls schon bezahlt bekommen Sie diese erstattet, wenn wir keinen Ersatztermin finden, der bei Ihnen passt.
     
  • Ich schließe für die Kurse sowie für das Wochenende keine gesonderten Kurs-Versicherungen (wie Unfall-, Haftpflichtversicherung) für Kursteilnehmer ab. Jeder haftet also für sich selbst, so dass Sie sich selbst versichern sollten bzw. dieses im Rahmen Ihrer bereits vorhandenen Versicherungen sicher bereits sind. Bei Anmeldung gehe ich davon aus, dass Sie diese Seite zur Kenntnis genommen haben.